Wahrig Wissenschaftslexikon Denkmal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Denkmal

Denk|mal  〈n. 12u od. n. 11〉 1 denk– u. erhaltenswürdiger Gegenstand der Kunst, Geschichte, Natur (Literatur~, Sprach~, Natur~) 2 〈i. e. S.〉 Bildwerk, Gedenkstein zur Erinnerung an ein Ereignis od. eine Person ● jmdm. ein ~ setzen eine Persönlichkeit u. ihre Verdienste in einem Kunstwerk (meist literarisch) verewigen; sich ein ~ setzen etwas Hervorragendes von bleibendem Wert leisten [→ denken→ Mal1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

Staats|ver|trag  〈m. 1u〉 1 〈Philos.〉 Vertrag zw. den sich zu einem Staat zusammenschließenden Personen od. zw. diesen u. dem Herrscher (häufig als theoret. Grundlage bei der ursprünglichen Staatenbildung angenommen) 2 〈allg.〉 Vertrag zwischen zwei od. mehreren Staaten ... mehr

Ge|fü|ge  〈n. 13〉 1 Aufbau aus vielen Einzelteilen, innere Ordnung, Struktur 2 〈Met.〉 die Anordnung u. Größe der Kristallite in einem Werkstoff ... mehr

♦ hy|brid  〈Adj.〉 in der Art eines Bastards, dessen elterliche Geschlechtszellen sich in einer od. mehreren Eigenschaften unterscheiden; Sy hybridisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige