Wahrig Wissenschaftslexikon Depot - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Depot

De|pot  〈[depo] n. 15〉 1 Aufbewahrungsort 2 die im Depot (1) einer Bank aufbewahrten Gegenstände 3 Ort, an dem sich Busse u. Bahnen sammeln, die nicht im Einsatz sind (Straßenbahn~) 4 Archiv, Magazin, Lager 5 〈Med.〉 5.1 Speicher, Ansammlung, Ablagerung  5.2 Behandlung mit Depotpräparaten  6 〈schweiz.〉 Einsatz, Hinterlegtes für Geliehenes, Pfand (Flaschen~) 7 Bodensatz in Weinflaschen [<frz. dépôt ”Verwahrung, verwahrter Gegenstand, Verwahrungsort“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Axo|lotl  〈m. 5; Zool.〉 mexikan. Wassermolch, der schon im Larvenstadium fortpflanzungsfähig ist [aztek., ”Diener des Wassers“]

Ab|sinth  〈m. 1; unz.〉 1 〈Bot.〉 = Wermut 2 (gesundheitsschädlicher) Trinkbranntwein aus Wermut ... mehr

Man|go|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Indischer ~ Sumachgewächs mit lanzettförmigen Blättern u. länglichen bis kugeligen gelben Früchten, die als Obst gegessen werden: Mangifera indica

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige