Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Depotpräparat

De|pot|prä|pa|rat  〈[depo–] n. 11; Pharm.〉 Arzneimittel, dessen bes. chem. u. physikal. Eigenschaften nach einmaliger Einverleibung langanhaltende Wirkung ermöglicht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Glau|kom  〈n. 11; Med.〉 = grüner Star2  [zu grch. glaukos ... mehr

Dis|mul|ga|tor  〈m. 23; Chem.〉 = Demulgator

Laich|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Laichkrautgewächse (Potamogetonaceae), im Schlamm kriechende Wasserpflanzen, in denen gern Fische laichen: Potamogeton; Sy Barbenkraut ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige