Wahrig Wissenschaftslexikon Deprivation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Deprivation

De|pri|va|ti|on  〈[–va–] f. 20〉 1 Absetzung (eines Geistlichen) 2 〈Psych.〉 Entzug, bes. Liebesentzug [<lat. de– ”von weg, ent–“ (das hier der Verstärkung dient) + Privation]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

aufbrin|gen  〈V. t. 118; hat〉 1 öffnen können (Kiste, Tür) 2 beschaffen, herbeischaffen (Geldmittel, Truppen) ... mehr

pa|ra|bo|lisch  〈Adj.〉 1 〈Lit.〉 in der Art einer Parabel 2 〈Math.〉 parabelförmig ... mehr

Pitch  〈[pit]〉 I 〈m. 6 od. n. 15〉 1 kurzer Text, der etwas zusammenfasst (z. B. eine Film– oder Romanhandlung) 2 kurze Präsentation von etwas (z. B. einer Geschäftsidee oder eines Verkaufsangebots) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige