Wahrig Wissenschaftslexikon deprivieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

deprivieren

de|pri|vie|ren  〈[–vi–] V. t.; hat; Psych.〉 jmdn. etwas entbehren lassen, jmdm. etwas (z. B. eine Bezugsperson) entziehen [<de… + lat. privare ”berauben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Brust|stück  〈n. 11〉 1 〈Kochk.〉 Fleisch von der Brust beim Schlachtvieh, beim Wild u. Geflügel 2 〈Zool.〉 der mittlere Körperabschnitt der Insekten, zw. Kopf u. Hinterleib ... mehr

Start|hil|fe  〈f. 19〉 1 (meist finanzielle) Hilfe für jmdn. zu Beginn seiner Laufbahn od. für ein Unternehmen, um es in Gang zu bringen 2 Maschine od. Triebwerk zur Beschleunigung des Starts von Flugzeugen od. –körpern ... mehr

Mam|mo|lo|gie  〈f.; –; unz.; Biol.〉 Lehre von den Säugetieren [<lat. mamma ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige