Wahrig Wissenschaftslexikon Dermalgie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dermalgie

Derm|al|gie  auch:  Der|mal|gie  〈f. 19; Med.〉 Hautnervenschmerz [<grch. derma ”Haut“ + grch. algos ”Schmerz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

pep|tisch  〈Adj.; Biochem.〉 in der Art des Pepsins (wirkend), verdauungsfördernd

Krab|ben|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 Spinne, deren beide vordere Beinpaare krabbenartig seitlich ausgestreckt sind: Thomisiden, Thomisidae

Fe|lo|nie  〈f. 19; Pl. selten〉 1 〈im MA〉 Treubruch gegen den Lehnsherrn 2 〈heute〉 Tücke, Verrat, Treulosigkeit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige