Wahrig Wissenschaftslexikon Dermatogen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dermatogen

Der|ma|to|gen  〈n. 11; Bot.〉 die Haut von Pflanzen erzeugendes Bildungsgewebe [<grch. derma ”Haut“ + gennan ”erzeugen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ag|ryp|nie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Schlaflosigkeit [<grch. agrypnia ... mehr

feinbe|ar|bei|ten  〈V. t.; hat; fachsprachl.〉 so bearbeiten, dass eine feine Oberfläche entsteht, genau maßhaltig machen (Werkstücke); Sy feinen ( ... mehr

Bil|dungs|wär|me  〈f. 19; unz.〉 bei der Bildung einer chem. Verbindung aufgenommene od. abgegebene Wärme; Sy Bildungsenthalpie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige