Wahrig Wissenschaftslexikon derogativ - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

derogativ

de|ro|ga|tiv  〈Adj.; Rechtsw.〉 oV derogatorisch 1 beschränkend, beeinträchtigend 2 (teilweise) aufhebend (Gesetze) [zu lat. derogare ”teilweise entziehen, abschaffen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Or|gan|bank  〈f. 20; Med.; Path.〉 Sammelstelle für entnommene u. konservierte Organe zur Organverpflanzung

Ba|sis  〈f.; –, Ba|sen〉 1 Grundlage, Ausgangspunkt 2 Unterlage ... mehr

Abio|ge|ne|sis  〈f.; –; unz.〉 Urzeugung; Sy Abiogenese ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige