Wahrig Wissenschaftslexikon derogieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

derogieren

de|ro|gie|ren  〈V. t.; hat; Rechtsw.〉 aufheben, einschränken [<lat. derogare ”teilweise entziehen, abschaffen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Brenn|ele|ment  〈n. 11; Phys.〉 von einer stabförmigen Hülle umgebener Kernbrennstoff, der im Kernreaktor zur Kernspaltung eingesetzt wird

Der|ma|tom  〈n. 11; Med.〉 1 Hautabschnitt, Hautsegment, Hautgeschwulst 2 Instrument zur Ablösung von Hautlappen für Transplantationszwecke ... mehr

Dem|öko|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Ökologie, das sich mit den Wirkungen der Umweltfaktoren auf die Gesamtheit einer Population befasst [<grch. demos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige