Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

desaminieren

des|a|mi|nie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 eine Aminogruppe aus einer organischen Verbindung abtrennen, abspalten; Ggs aminieren [<des… + Amin]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Eis|fuchs  〈[–ks] m. 1u; Zool.〉 = Polarfuchs

Dros|sel|gru|be  〈f. 19; Anat.〉 Einsenkung, die über dem Brustbein u. zw. den beiden Schlüsselbeinen liegt; Sy Jugulum ... mehr

In|den  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 aromatischer Kohlenwasserstoff, der in geringen Mengen in Steinkohlenteer vorkommt [Kunstw.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige