Wahrig Wissenschaftslexikon desoxidieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

desoxidieren

des|oxi|die|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 eine chemische Verbindung ~ ihr Sauerstoff entziehen [<lat.–frz. des– ”von weg, ent–“ + oxidieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

♦ Ma|gne|to|hy|dro|dy|na|mik  auch:  Ma|gne|to|hyd|ro|dy|na|mik  〈f. 20; unz.; Phys.〉 Lehre von den Strömungsvorgängen in stark ionisierten Gasen (sog. Plasmen) od. Flüssigkeiten mit großer elektr. Leitfähigkeit bei Anwesenheit innerer od. äußerer magnet. Felder ... mehr

Aqua|ma|rin  〈m. 1; Min.〉 Edelstein, meergrün od. blau gefärbter Beryll [<lat. aqua marina ... mehr

hy|da|to|gen  〈Adj.〉 unter Mitwirkung des Wassers od. aus wässrigen Lösungen entstanden (Ablagerung) [<grch. hydor, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige