Wahrig Wissenschaftslexikon Desoxyribose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Desoxyribose

Des|oxy|ri|bo|se  〈f. 19; Biochem.〉 Zuckerbestandteil der Desoxyribonucleinsäure

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kli|mak|te|risch  〈Adj.〉 zum Klimakterium gehörig, auf ihm beruhend

Moos|tier|chen  〈n. 14; Zool.〉 Angehöriges einer Klasse der Tentakeltiere, mikroskopisch kleiner, festsitzender Wasserbewohner, bildet fast ausschließlich pflanzenähnliche Kolonien, die Steine, Stängel usw. im Wasser moosartig überziehen: Bryozoa; Sy Bryozoon ... mehr

Kur|tscha|to|vi|um  auch:  Kurt|scha|to|vi|um  〈[–vi–] n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Ku; früher〉 = Rutherfordium ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige