Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Destillation

♦ De|stil|la|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.〉 Verdampfung u. anschließende Kondensation (Wiederverflüssigung durch Abkühlen) dieser Flüssigkeit zur Abtrennung einer Flüssigkeit von darin gelösten Feststoffen u. zur Trennung verschiedener Flüssigkeiten 2 Branntweinbrennerei 3 Schankwirtschaft ● fraktionierte ~ Trennung von Gemischen verschiedener Flüssigkeiten aufgrund ihrer verschiedenen Siedepunkte; trockene ~ Erhitzen fester Stoffe, die dann Zersetzungsprodukte abgeben, welche beim Abkühlen zu Flüssigkeiten kondensieren [zu lat. destillare ”herabträufeln“]

♦ Die Buchstabenfolge de|sti… kann in Fremdwörtern auch des|ti… getrennt werden.
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

sai|ger  〈Adj.; Bgb.〉 = seiger

Tur|tle  auch:  Turt|le  〈[toetl] f. 10; IT〉 kleiner fahrbarer Zeichenroboter mit Tastsensoren, der im computerunterstützten Schulunterricht eingesetzt wird ... mehr

Ein|zel  〈n. 13; Sp.; bes. Tennis〉 Spiel eines Spielers gegen einen andern; Ggs Doppel ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige