Wahrig Wissenschaftslexikon Deuterium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Deuterium

Deu|te|ri|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: D od. 2H〉 ein Isotop des Wasserstoffs mit der Atommasse 2,015 [zu grch. deuteros ”der zweite“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Punkt  〈m. 1〉 1 sehr kleiner Fleck, Tupfen 2 best. Ort, bestimmte Stelle ... mehr

Dif|fe|ren|zi|a|ti|on  〈f. 20〉 oV 〈fachsprachl.〉 Differentiation 1 Aussonderung, verschiedenartige Entwicklung ... mehr

Be|sitz|schutz  〈m.; –es; unz.; Rechtsw.〉 gesetzl. gewährleisteter Schutz gegen Besitzstörung u. Besitzentziehung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige