Wahrig Wissenschaftslexikon Deuteron - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Deuteron

Deu|te|ron  〈n.; –s, –ro|nen; Chem.〉 Kern des Deuteriumatoms [grch., ”das zweite“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

Ka|tarrh  〈m. 1; Med.〉 1 entzündliche Reizung der Schleimhäute mit vermehrter Flüssigkeitsabsonderung (Blasen~, Gebärmutter~, Magen–Darm–~) 2 〈umg.〉 Schnupfen, Erkältung ... mehr

Rit|ter|burg  〈f. 20; im MA〉 Wohnsitz eines Ritters

Ple|ja|den  〈Pl.〉 die sieben Töchter des Atlas u. der Pleione, die von Zeus als ”Siebengestirn“ an den Himmel versetzt wurden [<grch. Pleiades; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige