Wahrig Wissenschaftslexikon Dextrokardie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dextrokardie

♦ Dex|tro|kar|die  〈f. 19; Med.〉 Verlagerung des Herzens auf die rechte Seite des Brustkorbs [<lat. dexter ”recht(s)“ + grch. kardia ”Herz“]

♦ Die Buchstabenfolge dex|tr… kann in Fremdwörtern auch dext|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

le|prös  auch:  lep|rös  〈Adj.; Med.〉 in der Art der Lepra, leprakrank, aussätzig; ... mehr

An|ti|neur|al|gi|kum  auch:  An|ti|neu|ral|gi|kum  〈n.; –s, –gi|ka; Pharm.〉 schmerzlinderndes Arzneimittel, das auf das Zentralnervensystem einwirkt ... mehr

Schuss  〈m. 1u; als Maßangabe Pl.: –〉 1 das Fortschleudern eines Geschosses, Abdrücken einer Feuerwaffe 2 das dabei entstehende Geräusch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige