Wahrig Wissenschaftslexikon Dialektik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dialektik

Dia|lek|tik  〈f. 20; unz.〉 1 Kunst der wissenschaftl. Gesprächsführung, Redekunst 2 Fähigkeit zu diskutieren 3 〈Philos.〉 Methode, durch Denken in Gegensatzbegriffen zur Erkenntnis zu gelangen [verkürzt <grch. dialektike techne ”Kunst des (bes. wissenschaftlichen) Streitgesprächs“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Tür|stock  〈m. 1u; Bgb.〉 Grubenausbau aus einem horizontalen Holzbalken od. Stahlträger, der die Decke unterfängt, u. zwei senkrechten Stützen unter dem Horizontalbalken

Dreh|strom  〈m. 1u; El.〉 drei um 120° gegeneinander verschobene Wechselströme gleicher Frequenz u. Amplitude; Sy Dreiphasenstrom ... mehr

Kraft  〈f. 7u〉 1 Stärke, Fähigkeit, etwas (Schweres) zu tun, zu bewirken (Geistes~, Körper~, Muskel~, Tat~, Willens~) 2 〈Phys.〉 den Bewegungszustand eines Körpers ändernde Größe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige