Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diapason

Di|a|pa|son  〈Mus.〉 I 〈m. od. n.; –s, –s od. –so|ne〉 1 altgrch. Oktave 2 Orgelregister II 〈m. 6〉 1 Normalstimmungshöhe (Kammerton) 2 = Stimmgabel [<grch. dia pason ”durch alle hindurch“ (d. h. alle acht Saiten od. Töne)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wun|der|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Pflanzengattung, deren Blüten sich um vier Uhr nachmittags öffnen: Mirabilis

mitma|chen  〈V. t. u. V. i.; hat〉 (dasselbe) auch machen, etwas mit (einem) anderen zusammen machen, als einer unter vielen teilnehmen ● einen Kochkurs ~; die Mode ~ sich nach der Mode kleiden; ... mehr

Kunst|ge|werb|ler  〈m. 3〉 jmd., der im Kunstgewerbe tätig ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige