Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diaphorese

Di|a|pho|re|se  〈f.; –; unz.; Med.〉 Absonderung von Schweiß, das Schwitzen; oV Diaphoresis [zu grch. diaphorein ”verbreiten, zerteilen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tri|dy|mit  〈m. 1; Min.〉 ein bei hoher Temperatur hexagonal, später rhombisch umkristallisiertes Quarzmineral

Tryp|to|phan  〈n. 11; Biochem.〉 eine essentielle Aminosäure

Pulse–Code–Mo|du|la|ti|ons–Tech|nik  〈[plsko:d–] f. 20; unz.〉 = PCM–Technik

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige