Wahrig Wissenschaftslexikon Diaphyse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diaphyse

Di|a|phy|se  〈f. 19; Anat.〉 Mittelteil des Röhrenknochens [zu grch. diaphyesthai ”dazwischenwachsen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|i|ve  〈[–v] f. 30; Theat.〉 Rollenfach der jugendlichen Liebhaberin ● als jugendliche ~ engagiert sein; sie spielt die ~ 〈fig.〉 sie tut so, als ob sie von nichts wüsste ... mehr

Äqui|va|lent  〈[–va–] n. 11〉 1 Gegenwert 2 Entschädigung, vollwertiger Ersatz ... mehr

Ei|sen|ham|mer  〈m. 3u〉 1 Maschinenhammer zur Eisenbearbeitung; Sy Hammer ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige