Wahrig Wissenschaftslexikon Diaphyse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diaphyse

Di|a|phy|se  〈f. 19; Anat.〉 Mittelteil des Röhrenknochens [zu grch. diaphyesthai ”dazwischenwachsen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|ak|tor  〈m. 23〉 1 〈Chem.〉 Apparat, in dem chemische od. biochemische Reaktionen ablaufen (in der Biotechnologie auch als Bioreaktor od. Fermenter bezeichnet) 2 〈Kernphys.; kurz für〉 Kernreaktor ... mehr

re|vol|vie|ren  〈[–vlvi–] V. t.; hat; Tech.〉 zurückdrehen [zu lat. revolvere ... mehr

Zäh|ne|klap|pern  〈n.; –s; unz.; sinnbildl. für〉 das Erleiden großer Kälte od. großer Angst ● tu das nicht, sonst gibt’s hinterher Heulen und ~! 〈umg.〉

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige