Wahrig Wissenschaftslexikon Diastase - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diastase

Di|a|sta|se  auch:  Di|as|ta|se  〈f. 19〉 1 〈Chem.〉 = Amylase 2 〈Med.〉 das Auseinanderklaffen von Muskeln od. Knochen [<grch. diastasis ”Zwischenraum, Trennung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fett|blatt  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Wegerichgewächse, eine tropische Ufer– u. Sumpfpflanze, wird auch als Aquarienpflanze verwendet: Bacopa

Ab|bau|soh|le  〈f. 19; Bgb.〉 = Sohle (4.1)

Fo|to|la|bor  〈n. 15 od. n. 11〉 Labor zum Entwickeln u. Vergrößern fotograf. Materials

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige