Wahrig Wissenschaftslexikon Diastase - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diastase

Di|a|sta|se  auch:  Di|as|ta|se  〈f. 19〉 1 〈Chem.〉 = Amylase 2 〈Med.〉 das Auseinanderklaffen von Muskeln od. Knochen [<grch. diastasis ”Zwischenraum, Trennung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Li|te|ra|tur|preis  〈m. 1〉 Auszeichnung (Geldbetrag) für ein bedeutendes literar. Werk

Pass  〈m. 1u〉 I 〈zählb.〉 1 Personalausweis zur Reise in fremde Länder (Reise~) 2 Durchgang, schmaler Weg quer durch ein Gebirge od. zw. zwei Bergen hindurch (Gebirgs~) ... mehr

An|lauf  〈m. 1u〉 1 〈Sp.〉 1.1 kurzer, rascher Lauf, um Schwung für den Sprung od. Wurf zu bekommen  1.2 Abfahrt beim Skispringen auf der Sprungschanze ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige