Wahrig Wissenschaftslexikon diastolisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

diastolisch

di|a|sto|lisch  auch:  di|as|to|lisch  〈Adj.; Med.〉 die Diastole (1) betreffend, auf ihr beruhend

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kir|chen|ge|sang  〈m. 1u〉 1 〈im MA〉 Gesang in der Kirche von Psalmen u. Hymnen 2 〈seit dem 13. Jh.〉 Gesang in der Kirche von deutschen Kirchenliedern ... mehr

rei|ni|gen  〈V. t.; hat〉 1 saubermachen, säubern, von Schmutz, Zusätzen od. anderen Fehlern befreien 2 〈bes. Rel.〉 läutern ... mehr

Sa|ra|ban|de  〈a. [–bãd()] f. 19; Mus.〉 1 aus einem lebhaften altspanischen Volkstanz entwickelter, ernster, ruhiger französischer Gesellschaftstanz im 17. u. 18. Jahrhundert 2 Satz der Suite ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige