Wahrig Wissenschaftslexikon Diazin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diazin

Di|a|zin  〈n. 11; Chem.〉 chem. Verbindung mit zwei Stickstoffatomen im Sechsring, z. B. Pyrimidin

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schnarr|werk  〈n. 11; Mus.〉 1 〈ältere Bez. für〉 die Zungenregister der Orgel 2 〈danach〉 das Regal als Kleinorgel mit Zungenstimmen ... mehr

ar|ti|ku|lie|ren  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 〈Phon.〉 (deutlich) aussprechen 2 mit Worten wiedergeben, formulieren (Gedanken) ... mehr

Mi|nier|mot|te  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie von Schmetterlingen, deren Raupen zunächst minierend in Pflanzenteilen leben: Cameraria ohridella

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige