Wahrig Wissenschaftslexikon Diazoverbindungen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diazoverbindungen

Di|a|zo|ver|bin|dun|gen  〈Pl.〉 wichtige Gruppe organisch–chemischer Verbindungen, die eine Azogruppe (–N=N–) an einem Arylrest gebunden enthalten, von techn. Bedeutung bei der Herstellung der Azofarbstoffe

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Glans  〈f.; –, Glan|des; Anat.〉 Eichel des männl. Gliedes [<lat. glans ... mehr

Ka|bi|nett|stück  〈n. 11〉 1 〈urspr.〉 bes. wertvoller Gegenstand der Kunst od. Wissenschaft, der nicht in einer allg. Sammlung, sondern im Kabinett untergebracht ist 2 〈danach〉 bes. schöner, wertvoller Gegenstand ... mehr

Mi|ne|ra|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Wissenschaft von den Mineralien

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige