Wahrig Wissenschaftslexikon Dickblattgewächs - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dickblattgewächs

Dick|blatt|ge|wächs  〈[–ks] n. 11; Bot.〉 Mitglied einer Familie der Rosales, Blattsukkulenten: Crassulacea

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|lyt|kup|fer  〈n. 13; unz.〉 durch Elektrolyse gewonnenes, reinstes Kupfer mit hoher elektr. Leitfähigkeit

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Bil|dungs|ro|man  〈m. 1〉 Roman, in dem bes. die Charakterbildung des Helden geschildert wird, z. B. Moritz‘ ”Anton Reiser“, Goethes ”Wilhelm Meister“

Selbst|be|wusst|sein  〈n.; –s; unz.〉 1 〈Philos.〉 das Wissen von sich selbst als denkendem, fühlendem Wesen 2 〈allg.〉 Überzeugung vom eigenen Wert u. Können ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige