Wahrig Wissenschaftslexikon Dickdarm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dickdarm

Dick|darm  〈m. 1u; Anat.〉 Teil des Darmes der Wirbeltiere u. des Menschen zwischen Dünndarm u. Mastdarm

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

…id  〈Nachsilbe; zur Bildung sächl. Subst.; n. 11; Chem.〉 (zur Bezeichnung von Verbindungen zwischen Elementen, Derivate der im Stamm genannten Verbindung od. Verbindungsgruppe), z. B. Chlorid, Nitrid, Glykosid

Frak|ti|on  〈f. 20〉 1 die Vertreter einer Partei innerhalb der Volks–, Gemeindevertretung 2 〈Chem.〉 ein Teil eines Stoffgemisches, der durch eine physikal. od. chem. Methode davon abgetrennt wurde u. sich hinsichtlich der angewandten Trennungsmethode, also z. B. im Siedepunkt, der Kristallisationstemperatur, der Löslichkeit in einem Lösungsmittel, der Korngröße (bei festen Stoffen) od. dergleichen, einheitlicher verhält als das Ausgangsgemisch ... mehr

Darm  〈m. 1u; Anat.〉 Teil des Verdauungskanals (Dick~, Dünn~, Mast~) [<ahd. dar(a)m ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige