Wahrig Wissenschaftslexikon digen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

digen

di|gen  〈Adj.; Biol.〉 entstanden durch die Verschmelzung zweier Zellen [<dis…2 + …gen1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Gra|da|ti|on  〈f. 20〉 1 Einteilung nach Graden 2 Steigerung (z. B. des dichter. Ausdrucks) ... mehr

An|ti|pho|nar  〈n.; –s, –ri|en; Mus.〉 = Antifonar

The|a|ter|di|rek|tor  〈m. 23; bes. österr.〉 Intendant eines Theaters

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige