Wahrig Wissenschaftslexikon digen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

digen

di|gen  〈Adj.; Biol.〉 entstanden durch die Verschmelzung zweier Zellen [<dis…2 + …gen1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hir|ten|tä|schel  〈n. 13; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Kreuzblütler, eines der verbreitetsten Unkräuter, Kraut mit schrotsägeförmigen Grundblättern u. herzförmigen Schötchen: Capsella bursa pastoris; Sy Täschelkraut ... mehr

Bleie  〈f. 19; Zool.〉 = Blei1

Scho|te  〈f. 19; Mar.〉 Tau, das zum Segelspannen dient, Segelleine [<mnddt. schote ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige