Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

digen

di|gen  〈Adj.; Biol.〉 entstanden durch die Verschmelzung zweier Zellen [<dis…2 + …gen1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

po|ly|rhyth|misch  〈Adj.〉 in der Art der Polyrhythmik, verschiedene Rhythmen zugleich aufweisend

Rhin|al|gie  auch:  Rhi|nal|gie  〈f. 19〉 Nasenschmerz ... mehr

Woll|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Riedgräser, bei dem nach der Blüte lange, wollähnl. Haare wachsen: Eriophorum

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige