Wahrig Wissenschaftslexikon dihybrid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dihybrid

di|hy|brid  auch:  di|hyb|rid  〈Adj.; Biol.〉 in zwei erblichen Merkmalen sich unterscheidend [<grch. di– ”zweimal“ + hybrid]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kris|tall|keim  〈m. 1〉 kleinstmöglicher wachstumsfähiger Kristall

me|di|ä|val  〈[–val] Adj.〉 mittelalterlich [zu lat. medius ... mehr

Am|phet|a|min  auch:  Am|phe|ta|min  〈n.; –s; unz.; Pharm.〉 Stoff mit anregender Wirkung auf das zentrale Nervensystem ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige