Wahrig Wissenschaftslexikon dilettantisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dilettantisch

di|let|tan|tisch  〈Adj.〉 1 in der Art eines Dilettanten, laienhaft, als od. aus Liebhaberei 2 sachunkundig, oberflächlich, pfuscherhaft ● eine Kunst nur ~ betreiben; der Pianist spielte geradezu ~; ~ geschriebene Verse

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

knei|fen  〈V. 169; hat〉 I 〈V. t.〉 1 jmdn. (an od. in etwas) ~ jmds. Haut (meist schmerzhaft) zwischen zwei Fingern zusammendrücken 2 etwas ~ 2.1 an etwas (schmerzhaft) die Haut zusammendrücken ... mehr

brow|sen  〈[br–] V. i.; hat; IT〉 im Internet ~ mithilfe eines Browsers nach Adressen im Internet suchen

kunst|wis|sen|schaft|lich  〈Adj.〉 die Kunstwissenschaft betreffend, zu ihr gehörig

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige