Wahrig Wissenschaftslexikon diminuendo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

diminuendo

di|mi|nu|en|do  〈Abk.: dim.; Mus.〉 = decrescendo [ital., ”schwächer werdend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

Wissenschaftslexikon

♦ hy|gro|phil  〈Adj.; Bot.〉 feuchte Standorte liebend (Pflanzen) [→ Hygrophilie ... mehr

abtrei|ben  〈V. 262〉 I 〈V. t.; hat〉 1 weg–, hinaus–, zurücktreiben 2 fortschwemmen ... mehr

Ton|er|de  〈f. 19; unz.〉 1 〈Med.〉 = Lehmerde 2 〈Min.〉 Aluminiumoxid; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige