Wahrig Wissenschaftslexikon Dimorphismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dimorphismus

Di|mor|phis|mus  〈m.; –; unz.; Biol.〉 Neben– od. Nacheinanderbestehen zweier verschiedener Formen der gleichen Tier– od. Pflanzenart; oV Dimorphie [→ dimorph]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Volt  〈[vlt] n.; – od. –s, –; El.; Phys.; Zeichen: V〉 SI–Einheit der elektr. Spannung, definiert als diejenige Spannung zw. zwei Punkten eines Leiters, in der bei einer Stromstärke von 1 Ampere (A) die Leistung von 1 Watt (W) umgesetzt wird, 1 V = 1 W/1 A [nach dem italien. Physiker A. Graf Volta, ... mehr

♦ Ne|phro|pa|thie  〈f. 19; Med.〉 Nierenleiden [<grch. nephros ... mehr

Kom|ple|men|ta|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Einfügen eines Gens in eine mutierte Zelle zum Ausgleich von Erbschäden [→ Komplement ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige