Wahrig Wissenschaftslexikon Dinkel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dinkel

Din|kel  〈m. 5; Bot.〉 eine Weizenart: Triticum spelta; Sy SpeltSy SpelzSy Spelzweizen [<ahd. dinchel, thincil, dinkil; Herkunft ungeklärt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zwangs|neu|ro|se  〈f. 19; Psych.〉 Neurose mit Zwängen als Hauptsymptomen

Wald|schnep|fe  〈f. 19; Zool.〉 Art der Schnepfen: Scolopax rusticola

Funk|ti|o|nen|the|o|rie  〈f. 19〉 Gebiet der höheren Mathematik, das mithilfe der Infinitesimalrechnung Funktionen von komplexen Veränderlichen untersucht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige