Wahrig Wissenschaftslexikon Dioptrik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dioptrik

Di|op|trik  auch:  Di|opt|rik  〈f. 20; unz.; Opt.; veraltet〉 Lehre von der Lichtbrechung [<grch. dia ”hindurch“ + optos ”sichtbar“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rüs|sel|sprin|ger  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Insektenfresser mit rüsselförmiger Nase: Macroscelididae; Sy Elefantenspitzmaus ... mehr

Sei|ten|strang  〈m. 1u; Anat.〉 1 Nervenbahn im seitlichen Gebiet der weißen Substanz des Rückenmarks 2 lymphatisches Gewebe der seitlichen Rachenwand (~angina) ... mehr

Schlüs|sel|bein  〈n. 11; Anat.〉 paariger Knochen des Schultergürtels, der beim Menschen am oberen Brustbein ansetzt u. zum Schulterblatt zieht: Clavicula

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige