Wahrig Wissenschaftslexikon Diplommeteorologe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diplommeteorologe

♦ Di|plom|me|te|o|ro|lo|ge  〈m. 17; Abk.: Dipl.–Met.〉 Meteorologe mit abgeschlossener Hochschulbildung

♦ Die Buchstabenfolge di|plo… kann in Fremdwörtern auch dip|lo… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

bio|ky|ber|ne|tisch  〈Adj.〉 auf Biokybernetik beruhend, zu ihr gehörig

Len|ti|zel|le  〈f. 19; Bot.〉 rundliche, dem Gasaustausch dienende Warze auf den Korkmänteln der Zweige von Holzgewächsen [<lat. lens, ... mehr

Quant  〈n. 27; Phys.〉 kleinster Wert physikal. Größen, von denen nur ganz– od. halbzahlige Vielfache auftreten (Energie~, Licht~, Wirkungs~) [<lat. quantum, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige