Wahrig Wissenschaftslexikon Diptychon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diptychon

Di|pty|chon  auch:  Dip|ty|chon  〈n.; –s, –pty|chen〉 1 〈Antike〉 Paar von rechteckigen, zusammenklappbaren Holz–, Elfenbein– od. Edelmetalltäfelchen mit einer Wachseinlage zum Schreiben 2 〈MA〉 Altarbild aus zwei Flügeln [zu grch. diptychos ”doppelt gefaltet“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Scham|bo|gen  〈m. 4; süddt. m. 4u; Anat.〉 bei der Frau der stumpfwinklige Bogen, den die beiden absteigenden Äste der Schambeine miteinander bilden; →a. Schamwinkel ... mehr

Kul|tur|pes|si|mis|mus  〈m.; –; unz.; Philos.〉 Kritik, ablehnende Haltung gegenüber der bestehenden Kultur eines Volkes

Brust|krebs  〈m. 1; unz.; Med.〉 Krebs der weibl. Brustdrüsen; Sy Brustdrüsenkrebs ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige