Wahrig Wissenschaftslexikon Direct Banking - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Direct Banking

Di|rect Ban|king  〈[drkt bænkın] n.; – – od. – –s; unz.〉 Abwicklung von Bankgeschäften mithilfe der Telekommunikation, meist rund um die Uhr; →a. Electronic Banking→a. Homebanking [<engl. direct ”direkt + banking ”Bankwesen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Fol|li|ku|li|tis  〈f.; –, –ti|den; Med.〉 Haarbalgentzündung [<lat. folliculus ... mehr

Ade|no|hy|po|phy|se  〈f. 19; Anat.〉 Vorderlappen der Hypophyse [<grch. aden ... mehr

In|sekt  〈n. 27; Zool.〉 kleines Tier, das häufig fliegen kann, mit scharfer Einkerbung zw. Kopf, Brust u. Hinterleib: Insecta, Hexapoda, z. B. Ameise, Fliege, Biene; Sy Kerbtier ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige