Wahrig Wissenschaftslexikon Direktübertragung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Direktübertragung

Di|rekt|über|tra|gung  〈f. 20; TV〉 Rundfunk– od. Fernsehsendung, die nicht erst auf Band bzw. Film aufgenommen, sondern unmittelbar gesendet wird; Sy Livesendung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Koi  〈[k–] m. 6; Zool.〉 in Japan gezüchteter bunter Zierkarpfen [jap., ”Karpfen“]

Kuh|pilz  〈m. 1; Bot.〉 bei gutem Wetter trockener u. glänzender, bei feuchtem Wetter dagegen schmieriger, gelblich brauner Pilz: Ixocomus bovinus; Sy Kuhröhrling ... mehr

♦ Hy|dro|gen|car|bo|na|te  〈Pl.; Chem.〉 Salze der Kohlensäure, in denen nur eines der beiden Wasserstoffatome durch Metall ersetzt ist, z. B. Natriumhydrogencarbonat; Sy Bicarbonate ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige