Wahrig Wissenschaftslexikon Direktübertragung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Direktübertragung

Di|rekt|über|tra|gung  〈f. 20; TV〉 Rundfunk– od. Fernsehsendung, die nicht erst auf Band bzw. Film aufgenommen, sondern unmittelbar gesendet wird; Sy Livesendung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Dossiers

Bücher

Wissenschaftslexikon

sor|do  〈Mus.〉 dumpf, gedämpft [ital.]

Ad|ap|ti|on  〈f. 20〉 = Adaptation

wild|wach|send  auch:  wild wach|send  〈[–ks–] Adj.〉 im Naturzustand wachsend, nicht angebaut, wild (Pflanzen); ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige