Wahrig Wissenschaftslexikon dirigieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dirigieren

di|ri|gie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. i.; Mus.〉 Takt schlagen II 〈V. t.〉 1 〈Mus.〉 ein Orchester od. einen Chor ~ musikalisch leiten 2 〈allg.〉 leiten, verwalten 3 jmdn. ~ 〈umg.〉 in eine Richtung, an einen Ort weisen ● Herr Müller–Lüdenscheidt dirigiert heute das Rundfunkorchester; er dirigierte mich in das richtige Zimmer [<lat. dirigere ”leiten, lenken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

Ve|te|ri|när|me|di|zin  〈[ve–] f.; –; unz.〉 = Tiermedizin; Ggs Humanmedizin ... mehr

schun|keln  〈V. i.; hat〉 sich im Sitzen zu Musik u. Gesang hin u. her wiegen, wobei man die Sitznachbarn unterhakt [Nebenform zu schuckeln; ... mehr

rip|pen  〈V. t.; hat; umg.〉 1 〈IT〉 CDs, Musik– od. Filmdateien ~  auf die Festplatte eines Computers kopieren und anschließend (unter Umgehung des Kopierschutzes) am Computer in andere Formate, z. B. in das MP3–Format umwandeln 2 〈salopp〉 (jmdm.) etwas ~  sich etwas bei günstiger Gelegenheit aneignen, (jmdm.) etwas geschickt entwenden ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige