Wahrig Wissenschaftslexikon Dis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dis

Dis  I 〈n.; –, –; Mus.〉 Tonbez., das um einen halben Ton erhöhte D; oV dis (I) II 〈ohne Artikel; Mus.; Abk. für〉 Dis–Dur (Tonartbezeichnung)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

es|es  〈n.; –, –; Mus.〉 = Eses

♦ An|thro|po|nym  〈n. 11〉 Personenname [<grch. anthropos ... mehr

Ha|ken|pflug  〈m. 1u; Landw.〉 primitivste Art des Pfluges, ein gekrümmter, an einem Ende zugespitzter Baumstamm, eventuell mit Eisen beschlagen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige