Wahrig Wissenschaftslexikon Disacharid - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Disacharid

Di|sa|cha|rid  〈[–xa–] n. 11; Chem.〉 aus zwei Monosacchariden entstandenes Kohlenhydrat; oV 〈fachsprachl.〉 Disaccharid [<grch. di– ”zwei“ + Sacharid]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

ver|wan|deln  〈V. t.; hat〉 1 ändern, umgestalten, umformen 2 〈bes. Sp.〉 dem eigenen Vorteil dienend nutzen ... mehr

Grind|wal  〈m. 1; Zool.〉 zu den Delphinen gehörender Zahnwal von 6 bis 7 m Länge: Globicephala melaena; Sy Schwarzwal ... mehr

Dis|so|zi|a|ti|ons|kon|stan|te  auch:  Dis|so|zi|a|ti|ons|kons|tan|te  〈f. 19; Chem.〉 Konstante, die das Gleichgewicht zw. den getrennten Teilchen (Ionen od. Atomen) ausdrückt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige