Wahrig Wissenschaftslexikon Diskant - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diskant

Dis|kant  〈m. 1; Mus.〉 Sy Discantus 1 höchste Stimmlage, Sopran 2 höchste Tonlage eines Instruments 3 rechte Hälfte der Tastatur des Klaviers 4 Melodieseite der Ziehharmonika [<mlat. discantus, eigtl. ”Gegengesang“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tau|ben|schwanz  〈m. 1u; Zool.〉 Schwärmer, an dessen hinterem Körperende sich vogelschwanzähnliche Haare befinden: Macroglossum stellatarum

Dru|se  〈f. 19〉 1 runder od. ovaler Hohlraum im Gestein, in dem sich von den Innenwänden her Kristalle gebildet haben 2 〈Vet.〉 fiebrige Pferdekrankheit mit eitriger Entzündung der Nasenschleimhaut ... mehr

Ka|li|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: K〉 chemisches Element, Alkalimetall, Ordnungszahl 19 [→ Alkali ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige