Wahrig Wissenschaftslexikon Diskordanz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Diskordanz

Dis|kor|danz  〈f. 20〉 1 〈Mus.〉 dissonanter Aufbau von Mehrklängen 2 〈fig.〉 Uneinigkeit, Misshelligkeit 3 〈Geol.〉 ungleichförmige Lagerung verschiedener Schichten; Ggs Konkordanz (3) [zu lat. discordare ”uneinig sein, nicht übereinstimmen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|e|to|graph  〈m. 16; veraltet〉 = Hyetograf

po|ly|plo|id  〈Adj.〉 mehr als zwei Chromosomensätze aufweisend; →a. diploid ... mehr

Mund–zu–Mund–Be|at|mung  〈f. 20; unz.; Med.〉 Maßnahme bei einem Atemstillstand, bei der der Rettende dem Verletzten Luft durch den Mund in die Lungen bläst u. ihm gleichzeitig die Nase zuhält

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige