Wahrig Wissenschaftslexikon Dissemination - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dissemination

Dis|se|mi|na|ti|on  〈f. 20; Med.〉 1 Aussaat (von Krankheitserregern im Körper) 2 Verbreitung (einer Seuche) [zu lat. disseminare ”aussäen, ausstreuen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Hip|po|kre|ne  〈f. 19; unz.; grch. Myth.〉 durch den Hufschlag des Pegasus entstandene, zum Dichten anregende Quelle der Musen am Helikon [<grch. hippos ... mehr

Dys|pha|sie  〈f. 19; Med.〉 gestörtes Sprechen [<grch. dys– ... mehr

NPO  〈f. 10; Abk. für engl.〉 Non–Profit Organisation (keinen Gewinn anstrebende, gemeinnützige Organisation)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige