Wahrig Wissenschaftslexikon Dissemination - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dissemination

Dis|se|mi|na|ti|on  〈f. 20; Med.〉 1 Aussaat (von Krankheitserregern im Körper) 2 Verbreitung (einer Seuche) [zu lat. disseminare ”aussäen, ausstreuen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gurt|ge|wöl|be  〈n. 13; Arch.〉 Gewölbe mit Gurtbogen

Kai|ser|ling  〈m. 1; Bot.〉 in Oberitalien u. Südfrankreich sehr beliebter u. häufiger, essbarer Blätterpilz, sieht dem Fliegenpilz sehr ähnlich: Amanita caesarea; Sy Kaiserschwamm ... mehr

Freund  〈m. 1〉 1 jmd., zu dem ein auf Herzlichkeit, Vertrauen u. Zuneigung gegründetes Verhältnis besteht 2 (guter, freundschaftl. verbundener) Kamerad, Genosse, Partner (Geschäfts~, Studien~, Schul~, Sport~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige