Wahrig Wissenschaftslexikon dissipieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dissipieren

dis|si|pie|ren  〈V. t.; hat; Phys.; Kyb.〉 zerstreuen, streuen, umwandeln [<lat. dissipare ”auseinanderwerfen, zerstreuen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Aus|drucks|kunst  〈f. 7u; unz.〉 1 〈Mal.〉 Expressionismus 2 〈Theat.〉 = Pantomimik ( ... mehr

Ka|ta|ple|xie  〈f. 19; Med.〉 plötzliche Lähmung der Muskeln infolge Erschreckens; Sy Schreckstarre ... mehr

Far|ben|fehl|sich|tig|keit  〈f.; –; unz.; Med.〉 nichtnormale Wahrnehmung von Farben, z. B. Rot–Grün–Blindheit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige