Wahrig Wissenschaftslexikon dissonieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dissonieren

dis|so|nie|ren  〈V. i.; hat〉 1 〈Mus.〉 in einer Dissonanz zusammenklingen, misstönen, unstimmig klingen 2 〈fig.〉 nicht übereinstimmen [<lat. dis– ”auseinander“ + sonare ”tönen, ertönen, erschallen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

on|line  〈[–ln] Adj.; undekl.; IT〉 Ggs offline 1 mit einer EDV–Anlage bzw. einem Computernetzwerk verbunden (u. in direkter Verbindung damit arbeitend) ... mehr

De|cke  〈f. 19〉 1 etwas zum Zudecken, Bedecken (Bett~, Tisch~) 2 Auflage, (obere) Schicht (Lava~, Schnee~, Straßen~) ... mehr

Epik  〈f. 20; unz.; Lit.〉 Gattung der erzählenden Vers– u. Prosadichtung [zu lat. epicus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige