Wahrig Wissenschaftslexikon dissonieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

dissonieren

dis|so|nie|ren  〈V. i.; hat〉 1 〈Mus.〉 in einer Dissonanz zusammenklingen, misstönen, unstimmig klingen 2 〈fig.〉 nicht übereinstimmen [<lat. dis– ”auseinander“ + sonare ”tönen, ertönen, erschallen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erb|bau|er  〈m. 16〉 1 Bauer mit vererblichem Landbesitz od. mit vererblichem Nutzungsrecht fremden Landes 2 〈im MA〉 leibeigener Bauer, der mit dem Land vererbt wurde ... mehr

Te|le|kom|mu|ni|ka|ti|ons|un|ter|neh|men  〈n. 14〉 Unternehmen, das in der Telekommunikation tätig ist

Ara|bes|ke  〈f. 19〉 1 Blatt– u. Rankenornament, Schnörkel 2 〈Mus.〉 heiteres Musikstück ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige