Wahrig Wissenschaftslexikon Dissoziationskonstante - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Dissoziationskonstante

Dis|so|zi|a|ti|ons|kon|stan|te  auch:  Dis|so|zi|a|ti|ons|kons|tan|te  〈f. 19; Chem.〉 Konstante, die das Gleichgewicht zw. den getrennten Teilchen (Ionen od. Atomen) ausdrückt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

hy|per|sen|si|bel  〈Adj.〉 übermäßig sensibel, allzu empfindlich ● ein hypersensibler Mensch

oto|lo|gisch  〈Adj.; Med.〉 die Ohrenheilkunde betreffend, zu ihr gehörig; Sy otiatrisch ... mehr

Fa|shion  〈[fæn] f.; –; unz.〉 1 Mode 2 guter Ton, Lebensart ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige